Zurück zur Übersicht:  

   
Mettenschichten 2009:
 
 
 
Es geht wieder auf Weihnachten zu. Petrus spielt diesmal wieder mit und schickt uns pünktlich zum 3. Advent mal wieder Schnee.   
Wir haben viel geschafft im letzten Jahr und folglich genügend gute Gründe, den Jahresausklang festlich zu begehen. Das tun wir gerne auch mit Gästen und längst sind unsere Mettenschichten so gut besucht, daß ein Wochenende gar nicht mehr ausreicht...   
  Deshalb gibt es kurz vorm Jahresende noch einmal viel zu tun: Das Stollntor wird festlich beleuchtet...    
Der Seitenstollen wird zur Küchenzeile umgebaut...    
...und dann wird aufgetafelt !     
Im Kerzenlicht sieht unser Bergwerk ganz einladend aus...   
Alles ist vorbereitet und nun können wir die ersten Gäste begrüßen.   
 Alles in allem waren in diesem Jahr acht Mettenschichten am 3. und 4. Advent ausgebucht...   
Und weil die Nachfrage so groß war, haben wir für eine weitere Gruppe noch eine zu Hohneuhjahr angehängt...   
     
Es ist schon ein besonderes Flair untertage, auch wenn es bei uns nur Bergmannskost gibt: Speckfettbemmen, Sauerkrautsupe, Brot und Leberwurst... Natürlich auch Stollen und Glühwein. 

Wenn Sie auch einmal eine traditionelle Mettenschicht im Kerzenschein untertage erleben möchten, melden Sie sich bitte rechtzeitig - schon ab Herbst - für das nächste Jahr an... 

 
Gruppen bis zu 32 Personen können bei uns in der St. Anna Fundgrube zu Wolkenburg eine besondere Weihnachtsfeier erleben.    
     

Kommen Sie doch auch einmal und:
Frohes Fest und ein Gesundes Neues Jahr 2010 ! 

 

 
zurück nach oben: